Connor ist ein inzwischen vierjähriger Wallach mit korrektem Gebäude und freundlichem Wesen. Die Gesamtbewertung der Fohlenschau in 2013 betrug 7,75.

Connor ist ein ausgesprochen menschenbezogener Wallach, der als Spätentwickler erst sehr wenig Erfahrung als Reitpferd hat.

Er wurde – wie alle unsere Jungpferde – über Bodenarbeit, Longieren und Schrecktraining an die Aufgabe als Reitpferd herangeführt. Inzwischen kennt er Reitergewicht, Bremse sowie Lenkung in Schritt und Trab.

Sein Vater ist ebenfalls OT Taris Dun It.